WAS BISHER ERZIELT WURDE

Über eine Million Euro sind in diesen
47 Jahren direkt und gezielt an die Einsatzstellen
geflossen, z.B. für:
• Bau von Kinderheimen für Waisen
• Schulbauten
• Ausbildungshilfen
• Unterstützung von Bildungseinrichtungen
mit Lehr- und Studienmaterialien
• Finanzielle Unterstützung der Lepra- und
Aidsstation in Ndana
Viele dankbare Reaktionen aus den Hilfsgebieten
motivieren die Veranstalter weiterzumachen.
Immer wieder überzeugen sich Vorstandsmitglieder
des Verkehrsvereins in Indien an Ort
und Stelle persönlich von der Verwendung der
Spenden unserer Christkindlmarktbesucher,
wie zuletzt 2019.