Gymnasium Friedberg

Wie jedes Jahr am letzten Wochenende im November findet der karitative Christkindlesmarkt in Friedberg statt, an dem unsere Schule seit über vierzig Jahren teilnimmt und sich dadurch für arme Menschen in Afrika und Asien engagiert. Viele Lehrkräfte verkaufen zusammen mit Schülern aus unterschiedlichen Klassen zu einem geringen Preis die zwei Wochen im Voraus eingesammelten Spenden in Form von Büchern, Spiele, CDs und DVDs und versuchen, möglichst viel Geld einzunehmen. Das Geld geht wie jedes Jahr an die Pallottiner zur Unterstützung ihrer Missionen in Afrika und Asien. Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen, die auf unterschiedlichste Weise auch in diesem Jahr die Teilnahme am karitativen Christkindlesmarkt ermöglichen werden. Durch euren Einsatz können wir ein bisschen mehr Gutes auf dieser Welt bewirken. Es ist schön zu sehen, dass den Menschen das Thema Nächstenliebe ein Anliegen ist, dass viele ihre verschiedenen Begabungen bei dieser Veranstaltung einbringen, um Gutes zu tun, um anderen zu helfen.

Gertrude Kühr

 

Verkauf von Naturseifen

Die Naturseifen wurden in Handarbeit in der Schule von Schülern nach einer genauen Rezeptur hergestellt. Kein Stück Naturseife ist wie die andere. Die selbstgemachten Seifen sind sowohl für den Hausgebrauch als auch als originelle Geschenkidee sehr beliebt.

Angeboten werden Seifenstücke und Seifentörtchen. Bestandteile: Olivenöl, Kokosnussöl, Palmöl, Rapsöl, Mandelöl, dest. Wasser, Lebensmittelfarbstoffe, Duftöle(Waldhimbeere, Zitrone, Gartenrose, Limone).

Friends4Christmas

Friends4Christmas ist eine wohltätige Organisation aus rund 20 ehrenamtlichen Weihnachtskreativen, die heuer zum 5. mal auf dem karitativen Christkindlmarkt in Friedberg vertreten ist. Mit dem Herz am rechten Fleck erschafft die bunte Truppe anspruchsvolle und außergewöhnliche Kreationen. Dieses Jahr unter dem Motto: Dahoam in Friedberg  – Wohnen, Wohlfühlen & Weihnachten. Ein Großteil der Sachleistungen wie Gläser und Verpackungen werden von der Augsburger Digitalmarketing-Agentur Kommdirekt gesponsert, sodass der gesamte Erlös gespendet wird.

FRAUENUNION Friedberg

Die Frauenunion Friedberg engagiert sich schon von Anfang an beim karitativen Christkindlmarkt. Viele Jahre schon werden in dem Stand – neben dem Brunnen vor der Kirche – Glühwein, Kinderpunsch und frischgebackene Waffeln zubereitet und angeboten.

Auch in diesem Jahr freuen sich die Frauen, die Besucher mit den Leckereien verwöhnen zu dürfen. Schauen Sie doch mal vorbei und genießen Sie unsere Waffeln mit Puderzucker oder selbstgemachter Marmelade…

Evangelische Gemeinde

Die fleißigen Hände des Kreativkreises der evangelischen Gemeinde ‚Der Gute Hirte‘ fertigen in den Tagen vor dem Markt frische, dekorierte Adventskränze und -gestecke, sowie bereits über das Jahr verteilt diverse adventliche Kleindekoration, Tonwaren, Handarbeiten und kleine Köstlichkeiten wie z. B. Marmeladen oder Quittenstangen an.

DJK- Friedberg

Die DJK- Friedberg lädt Sie ein, am karitativen Weihnachtsmarkt selbstgemachte Kürbis – Kartoffel – Gulaschsuppen zu genießen. Außerdem gibt es an unserem Stand hausgemachten Glühwein und Apfelpunsch.

Bürgernetz Friedberg

Alle Jahre wieder…

… ist das Bürgernetz Friedberg auf dem Karitativen Christkindlmarkt in Friedberg vertreten. Heuer beteiligt sich das Bürgernetz Friedberg zum dritten Mal mit einem Stand am Friedberger Karitativen Christkindlmarkt. Kaum ist der Karitative Christkindlmarkt beendet, beginnen schon die Überlegungen zur Optimierung im folgenden Jahr: „Was könnte man nächstes Jahr anbieten?, Was könnte man weglassen?, Wie könnte man den Stand noch attraktiver gestalten?“ Frühzeitig beginnen die Seniorinnen und Senioren des Café Bürgernetz unter Leitung von Frau Johanna Bergmair und Herrn Karl-Heinz Wittek mit großem Eifer zu basteln. Alle freuen sich, einen kleinen Beitrag für einen guten Zweck leisten zu können. Am Stand des Bürgernetzes Friedberg finden die Besucher des Karitativen Christkindlmarktes ein reichhaltiges Angebot an Dekorationsgegenständen für den weihnachtlichen Schmuck, z.B. die süßen Ferrero-Rocher-Engelchen oder auf  Upcycling-Weise hergestellte Engelchen, Holzschmuck, aber auch handgestrickte Mützen und selbstgenähte Einkaufstaschen. An dieser Stelle dankt das Bürgernetz Friedberg auch seinen Sponsoren, die zur Unterstützung dieser guten Sache Stoffe und Holzartikel zur Verfügung gestellt haben. Das Christkindlmarkt-Team des Bürgernetzes Friedberg, nämlich Johanna Bergmair, Hannelore Hoffmann und Karl-Heinz Wittek, freuen sich auf viele zufriedene Kunden.