Bürgernetz Friedberg

25
Okt

Bürgernetz Friedberg

Alle Jahre wieder…

… ist das Bürgernetz Friedberg auf dem Karitativen Christkindlmarkt in Friedberg vertreten. Heuer beteiligt sich das Bürgernetz Friedberg zum dritten Mal mit einem Stand am Friedberger Karitativen Christkindlmarkt. Kaum ist der Karitative Christkindlmarkt beendet, beginnen schon die Überlegungen zur Optimierung im folgenden Jahr: „Was könnte man nächstes Jahr anbieten?, Was könnte man weglassen?, Wie könnte man den Stand noch attraktiver gestalten?“ Frühzeitig beginnen die Seniorinnen und Senioren des Café Bürgernetz unter Leitung von Frau Johanna Bergmair und Herrn Karl-Heinz Wittek mit großem Eifer zu basteln. Alle freuen sich, einen kleinen Beitrag für einen guten Zweck leisten zu können. Am Stand des Bürgernetzes Friedberg finden die Besucher des Karitativen Christkindlmarktes ein reichhaltiges Angebot an Dekorationsgegenständen für den weihnachtlichen Schmuck, z.B. die süßen Ferrero-Rocher-Engelchen oder auf  Upcycling-Weise hergestellte Engelchen, Holzschmuck, aber auch handgestrickte Mützen und selbstgenähte Einkaufstaschen. An dieser Stelle dankt das Bürgernetz Friedberg auch seinen Sponsoren, die zur Unterstützung dieser guten Sache Stoffe und Holzartikel zur Verfügung gestellt haben. Das Christkindlmarkt-Team des Bürgernetzes Friedberg, nämlich Johanna Bergmair, Hannelore Hoffmann und Karl-Heinz Wittek, freuen sich auf viele zufriedene Kunden.